Montagsfrage #12

Montagsfrage: Wie lange brauchst du im Schnitt für ein Buch von ca. 300 Seiten? War das schon mal anders?

montagsfrage_bannerIch finde es sehr schwer dazu eine klare Aussage zu machen. Das kommt ja ganz drauf an: Wie ist die Textgröße, wie viel Text steht auf einer Seite, wie ist der Stil des Autors, wie die Schriftart. Auch der Inhalt des Buches ist ja entscheidend, ist es eher schwere Kost, dauert es natürlich länger und meine Stimmung (ob ich konzentriert bin oder eher abgelenkt) trägt dazu bei ob ich schnell oder langsam lese. Das ist echt eine Wissenschaft!

Früher habe ich im Schnitt so 1,5 Minuten pro Seite gebraucht. Teilweise auch 2 Minuten. Gefühlt, bin ich echt eine sehr langsame Leserin, auch wenn ich viel lese. Für mich kommt es auch nicht darauf an, ein Buch möglichst schnell auszulesen, sondern ich will das Buch und die Geschichte ja genießen, und da lasse ich mir eben gerne viel Zeit. Ich habe also keine wirkliche Ahnung wie lange ich für 300 Seiten brauche, ich schätze mal zwischen 4 und 5 Stunden vielleicht, verteilt über 3 Tage zum Beispiel. Aber tja das ist echt geraten. ;D

Seid ihr eher langsame oder schnelle Leser? Verschlingt ihr Bücher regelrecht oder seid ihr wie ich eher ein Genießer?


Die »Montagsfrage« ist eine Aktion vom Buchfresserchen-Blog:

Hier geht’s zu Buchfresserchens-Seite: Die Montagsfrage →

 

Leave a Reply