Montagsfrage #8

Bist du mit Büchern kritischer geworden, seit du bloggst?

montagsfrage_banner

Ich denke das Bloggen hat mich schon kritischer gegenüber Büchern gemacht hat. Besonders, weil ich kritischer auf Dinge achten. Vor allem denke ich, bin ich aber kritischer geworden, weil ich einfach mit den Jahren immer mehr lese und ich immer mehr Stoff in meinem Kopf ansammle, mit dem ich neue Bücher vergleiche. Die Bücher die ich lese treten also so zu sagen einer immer größer werdenden Konkurrenz gegenüber. :D

Das Bloggen hat mir allerdings auf jeden Fall den Spaß am kritischen Lesen zurück gebracht. Es ist zwar nicht wie in der Schule, wo man dann ein Werk bis zum erbrechen analysiert hat, aber es geht irgendwie in die Richtung. Nach der Schule wollte ich mir nicht mehr den Kopf über Bücher zerbrechen. Ich hab immer gerne gelesen, aber kritisch bewerten, nein danke! Jetzt nach einigen Jahren und mit dem Bloggen, bin ich wieder viel kritischer und nachdenklicher bezüglich Büchern.

Ich kann Buchfresserchen nur zustimmen:

Allerdings stimmt es schon, dass man sich mit Bewertungen teils bewusster auseinandersetzt, wenn man sie für alle sichtbar im Netz veröffentlicht und seine Meinung begründen möchte, anstatt nur zu sagen „gut“ oder „schlecht“. von Buchfresserchern →


Die »Montagsfrage« ist eine Aktion vom Buchfresserchen-Blog:

Hier geht’s zu Buchfresserchens-Seite: Die Montagsfrage →

 

2 Comments on Montagsfrage #8

  1. Evy
    14. Januar 2016 at 22:09 (1 Jahr ago)

    Hätte man die Bücher in der Schule wenigstens ausführlich bearbeitet und mehr Möglichkeiten in Betracht gezogen…Es wird nicht gefragt „Was bedeutet dir das Buch?“, sondern „Wer hat das Begleitheft zum Buch noch nicht gelesen und hat deswegen keine Ahnung, was uns der Autor sagen wollte?“

    Antworten
    • Jamie
      Jamie
      2. Februar 2016 at 14:55 (1 Jahr ago)

      Hallo Evy,
      So wahr!!! Ich fand das immer sehr schade in meiner Schulzeit und alles andere als förderlich zum selber nachdenken.

      Grüße,
      Jamie

      Antworten

Leave a Reply