»Brazilian Underground: Die Geschichte von Satine« ein neues Rezensionsexemplar

Vor kurzem habe ich »Brazilian Underground: Die Geschichte von Satine« erhalten, ein Buch über ein brasilianisches Mädchen, dass ihren Weg im Leben finden muss und dabei viele Stolpersteine überwindet.

Brazillian Underground_gross

Inhalt

»Wie viele Hindernisse muss man überwinden, bis man endlich seinen Weg findet und wie viele Grenzen kann man austesten, bis endgültig alles zusammenbricht? Die junge Brasilianerin Satine lebt mit ihrer wohlhabenden Familie in Rio de Janeiro und hat alles, was man sich wünschen kann. Doch der plötzliche Tod ihres Vaters wirft sie mit zwölf Jahren emotional aus der Bahn. Auf dem schwierigen Weg der Selbstfindung macht die Jugendliche viele, oft schmerzhafte Erfahrungen, nimmt Drogen, verstrickt sich in Lügen und lernt Ricky kennen – die große Liebe, für die sie durchs Feuer gehen würde. Beherrscht von ihren Gefühlen gerät Satine in eine Phase ihres Lebens, in der sie die Realität mehr und mehr aus den Augen verliert. Eine Geschichte über die Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens…«

 (Cover-, Text- und Zitatrechte: Arara Verlag)

Link Zum Verlag →

Ich habe nun die ersten 50 Seiten gelesen und bin wirklich positiv überrascht, der Schreibstil der Autorin ist flüssig und voller Bilder und Metaphern und liest sich weg wie nichts. Trotzdem hinterlässt es viel Stoff zum Nachdenken. Die Geschichte ist so echt, sie reißt einen mit und überzeugt mich durch ihre Authentizität.

Satine geht auf eine renomierte Schule, sie ist schlau, aber der alberne Schein, ihre reichen, eingebildeten Mitschüler und die unwirkliche Welt füllen Satine immer mehr mit Wut. Sie weiß nicht wer sie ist oder was die Zukunft bringt, ihre Idole sind Rockstars deren Motto Sex, Drugs and Rock’n’Roll heißt und sie sucht nach einem Sinn in ihrem Leben und testet ihre Grenzen aus und macht dabei viele heftige und auch schlimme Erfahrungen.

Ich bin gespannt wie es weiter geht und ob Satine ihren Weg in den Wirren des Erwachsenwerdens findet!

Buchdetails

Autor: Mayra Dias Gomes
Verlag: Arara Verlag (2013)
Flexibler Einband:  328 Seiten
ISBN: 978-3-9815863-0-5

 

Leave a Reply